Wir beraten Sie gerne:
Büro Wien: +43-1-3619904
Büro Linz: +43-732-272850
SCROLL

News

10.11.2020

Rechtsschutzversicherung - OGH gibt einem von Aigner Lehner Zuschin vertretenen Versicherungsnehmer in wesentlichen Punkten recht

Der OGH (7 Ob 141/20s) folgte der Rechtsauffassung eines von unserer Kanzlei vertretenen Klägers und bekräftigte dabei seine bisherige Rechtsprechung, wonach die Prospekthaftung nach § 11 KMG der...

14.10.2020

boerse-express.com berichtet über Plädoyer von RA Dr. Lehner im Buwog Prozess

Am 13.10.2020 stand das Plädoyer von RA Dr. Johannes Lehner am Prozessprogramm des Buwog Verfahrens gegen Mag. Grasser u.a. Der Privatbeteiligtenvertreter der CA Immo konstatierte dabei zahlreiche...

01.10.2020

Aigner Lehner Zuschin Rechtsanwälte im JUVE Handbuch Österreich 2020/2021

Im JUVE Handbuch Österreich 2020/2021, das als Sonderausgabe im Oktober 2020 erschienen ist, wurden österreichische Kanzleien unter anderem im Bereich Konfliktlösung analysiert. Aigner Lehner Zuschin...

30.09.2020

Erfolgreiche Umstrukturierung eines führenden österreichischen Getränkehändlers

Das M&A-Department rund um RA Dr. Johannes Lehner und RAA Berndt Stiefsohn, LL.M. (WU) konnte die Umstrukturierung und Neuausrichtung eines führenden österreichischen Getränkehändlers zu einem...

23.09.2020

Juve berichtet über Klage von Aigner Lehner Zuschin gegen Ex-Wirecard-CEO Braun

Die erste Schadenersatzklage in Österreich gegen den früheren Wirecard-Chef Markus Braun mit Wohnsitz in Kitzbühel stammt von der Kanzlei Aigner Lehner Zuschin + Partner und bezieht sich bislang auf...

17.09.2020

Verlust der Garantie bei fondsgebundenen Lebensversicherungen der Nürnberger Versicherung

Bei einigen fondsgebundenen Lebensversicherungen der Nürnberger Versicherung ist im Nachhinein einfach die Höchststandsgarantie weggefallen (z.B. beim C-QUADRAT ARTS Total Return Garant). Gerade diese...

28.08.2020

Aigner Lehner Zuschin vertreten CA Immo in Zivilverfahren mit 1,9 Mrd. Streitwert gegen Republik Österreich und Land Kärnten

„Grasser-Prozess als Pyrrhussieg?“ so lautet der Titel eines Artikels der Tageszeitung Kurier vom 07.09.2020, in dem über die von unserer Kanzlei auftrags und namens der beim Buwog-Verkauf...

28.08.2020

Wirecard AG – Insolvenzverfahren am 25.08.2020 offiziell eröffnet – Forderungsanmeldung bis 26.10.2020 möglich

Aigner Lehner Zuschin + Partner (WIEN) in Kooperation mit ROTTER Rechtsanwälte (MÜNCHEN) organisieren Gruppenintervention österreichischer Wirecard-Geschädigter, um die Ersatzforderungen im deutschen...

19.08.2020

ORF.at berichtet über erste Klage gegen Wirecard Ex-Chef Braun

Im Wirecard-Skandal ist nun eine erste Anlegerklage in Österreich eingebracht worden. Auf Grund der Vielzahl an geschädigten österreichischen Anlegern haben Aigner Lehner Zuschin + Partner gemeinsam...

24.07.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner bereiten Gruppenklage in der Causa Commerzialbank vor

Aigner Lehner Zuschin + Partner bereiten derzeit eine Gruppenklage für geschädigte Kunden der Commerzialbank vor und verfügen speziell zu den maßgeblichen rechtlichen Bestimmungen in dieser Causa über...

03.06.2020

Artikel auf Top Leader.at: Gemeinden und Unternehmen können sich Zinsen „zurückholen“

Zu viel verrechnete Zinsen bei Unternehmer-/Gemeindekrediten? Lang erwartete OGH-Entscheidung zu „Negativzinsen“ könnte zu Flut an Rückforderungsansprüchen führen. Lesen Sie hier:

20.05.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner vertreten Mandanten im Zusammenhang mit ihrer Betriebsunterbrechungsversicherung

Zahlreichen Unternehmern wird derzeit von deren Versicherungen die Deckung verweigert, obwohl aufgrund der Corona-Maßnahmen der Regierung eine Betriebsunterbrechung vorgelegen ist.

06.05.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner vertreten Geschädigte der Betrugsmasche von Sparpiloten

„Sparpiloten.ch“ lockten auf deren Website Anleger mit scheinbar attraktiven Zinsen auf angebliche Festgeldkonten. Unsere Kanzlei unterstützt geschädigte Anleger bei der Wiedererlangung ihres...

04.05.2020

Erfolgreicher Beteiligungseinstieg in internationalen Elektronikkonzern

Das M & A - Department rund um RA Dr. Lehner hat trotz der wirtschaftlichen Verwerfungen in den letzten Wochen für unseren Klienten den Beteiligungseinstieg in einen internationalen Elektronikkonzern...

30.04.2020

Lukas Aigner bester Anlegeranwalt im Trend Anwaltsranking 2020

Anleger vertrauen auf die Expertise dieser Anwälte:
Hier geht's zum Ranking:

21.04.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner prüfen Ansprüche für durch Ölpreissturz geschädigte Anleger

Im Zusammenhang mit der durch die COVID-Pandemie ausgelösten Stagnation der Weltwirtschaft wurde Öl an der New Yorker Börse (Terminkontrakt für Mai) am 20.04.2020 erstmals in der Geschichte zu einem...

16.04.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner im Anwaltsranking Legal 500

Im renommierten internationalen Anwaltsranking Legal 500 ist unsere Sozietät in der Kategorie Austria/Dispute Resolution: Commercial Litigation unter den empfohlenen Kanzleien. Lesen Sie mehr hier:

10.04.2020

Artikel von RA Mag. Roman Taudes in "anwalt aktuell" vom April 2020

"COVID-19 – Anspruch auf Minderung bzw. Entfall des Leasingentgelts?", so lautet der Titel des Artikels in "anwalt aktuell", dem Magazin für erfolgreiche Juristen und Unternehmen. Lesen Sie hier:

27.03.2020

Minderungsansprüche bei Geschäftsraummiete COVID-19 Pandemie

Mit dem anspruchswahrendes Musterschreiben geht es darum, zu verhindern, dass die Ansprüche durch vorbehaltslose Zahlung der monatlichen Raten verloren gehen. Mit einem solchen Schreiben vergibt sich...

18.03.2020

OÖ Nachrichten berichten über Intervention von Aigner Lehner Zuschin + Partner über Recht auf Mietzinsminderung wegen COVID-19

Die OÖ Nachrichten zitieren RA Dr. Johannes Lehner zu Mietzinsminderung bzw. auch Entfall für die Dauer der Beschränkung durch die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung wegen COVID-19.

17.03.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner beraten Mandanten bei Recht auf Mietzinsminderung wegen COVID-19

Aufgrund des COVID-19-Maßnahmengesetz wurden von der Bundesregierung weitreichende Maßnahmen verfügt, welche die Benutzbarkeit gewerblicher Mietobjekte teils gänzlich ausschließen oder zumindest...

13.03.2020

Umgang mit der aktuellen Corona-Pandemie (SARS-CoV-2)

Aigner Lehner Zuschin + Partner werden jene von der österreichischen Bundesregierung in den letzten Tagen beschlossenen Maßnahmen, die eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 eindämmen...

12.03.2020

Handelblatt.com berichtet über Klage der CA Immo gegen die Republik Österreich

"Ein Immobilienkonzern verklagt Österreich" - unter diesem Titel berichtet Handelsblatt.com über die Klage der CA Immobilien Anlagen AG‎ gegen die Republik Österreich.

28.02.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner vertreten CA Immobilien AG im Verfahren gegen die Republik und Kärnten

Am 27.02.2020 wurde von Aigner Lehner Zuschin + Partner Klage für die Mandantin CA Immobilien AG gegen die Republik Österreich und das Bundesland Kärnten vor dem Landesgericht für Zivilrechtssachen...

26.02.2020

Aigner Lehner Zuschin + Partner begleiten Linzer Athletik-Sport-Klub bei der Errichtung der neuen LASK Arena

Das Real Estate Team von Aigner Lehner Zuschin + Partner ist nunmehr auch mit der rechtlichen Begleitung zur Erlangung einer Baugenehmigung und der Begleitung der Ausschreibung der einzelnen...

30.01.2020

Gruppenintervention für geschädigte Bank Austria Kunden im Zusammenhang mit Apple Pay Phishing

Aigner Lehner Zuschin + Partner haben schon in der Vergangenheit erfolgreich Kunden iZm vergleichbaren Betrugs- und Phishing Attacken am vertreten, und betreuen aktuell mehrere Fälle im Zusammenhang...

16.01.2020

JUVE berichtet über Linz-Swap: Stadt gelingt mit Wildmoser Koch und Aigner Lehner Zuschin Etappensieg

Seit knapp zehn Jahren streitet sich die Stadt Linz bereits mit der Bawag PSK um eine Zinswette, mit derLinz statt der erhofften Gewinne mehrere hundert Millionen Euro Verlust einfuhr. Nun gab das...

07.01.2020

Handelsgericht Wien gibt Stadt Linz im Verfahren gegen Bawag P.S.K. wegen des Swap 4175 recht

Als Vertreter der Stand Linz (gemeinsam mit unserem hochgeschätzten Linzer Kollegen von Wildmoser Koch und Partner Rechtsanwälten, die mit uns im Team eingeschritten sind) sahen wir mit Spannung der...

19.12.2019

OneCoin - Betrug

Aigner Lehner Zuschin + Partner vertreten bereits eine Vielzahl an Geschädigten im Betrugsfall „OneCoin“. Ganz offensichtlich handelt es sich bei „OneCoin“, der angeblich zweitgrößten Kryptowährung...

06.12.2019

HG Wien bestätigt Rechtsansicht von Aigner Lehner Zuschin + Partner zu Beginn der Verjährungsfrist bei endfälligen Fremdwährungskrediten

Das Handelsgericht Wien (49 Cg 38/16d) bestätigt die Rechtsansicht von Aigner Lehner Zuschin + Partner Rechtsanwälte, dass bei endfälligen Fremdwährungskrediten, welche von Anfang an zum Scheitern...

02.12.2019

Artikel von RA Mag. Roman Taudes auf derstandard.at zum Thema Negativzinsen: "Bei zu hohen Zinsen zahlt sich Hartnäckigkeit aus"

derstandard.at vom 02.12.2019 veröffentlicht einen Artikel von RA Mag. Roman Taudes zum Thema, dass sich zahlreiche Banken nach wie vor auf Kosten der Kreditnehmer bereichern.

22.11.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner im JUVE Ranking Konfliktlösung vom Nov./Dez. 2019

In der JUVE Ausgabe vom November/Dezember 2019, die österreichische Kanzleien im Bereich Konfliktlösung analysiert, konnten Aigner Lehner Zuschin + Partner im Bereich Prozesse ein Top-Ranking...

04.11.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner erwirken Naturschutzbewilligung für Errichtung von Fußballtrainingsplätzen

Für unsere Mandantin haben wir die öffentlich intensiv diskutierte Naturschutzbewilligung (Bürgeranwalt ORF) für die Errichtung von Fußballtrainingsplätzen in Pasching/Oberösterreich erfolgreich...

31.10.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner begleiten internationalen Konzern bei einer bis zu 10 Millionen Euro Anleiheemission

Aigner Lehner Zuschin + Partner haben die österreichische Tochter eines internationalen Konzerns bei der Begebung einer Anleihe unterstützt.

16.10.2019

Ablehnungsantrag gegen Richter im Verfahren der Stadt Linz gegen Bawag P.S.K. nunmehr rechtskräftig zurück- bzw. abgewiesen

Aigner Lehner Zuschin vertreten die Interessen der Stadt Linz im Swap-Prozess gegen die Bawag P.S.K. In der Verhandlung am 12. April 2019 wurde von Seiten der Bawag ein Ablehnungsantrag gegen den...

15.10.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner prüfen Ansprüche eines Postkastenbetrugsopfers

Betrüger entleeren derzeit in Wien Briefkästen, um gezielt nach hohen Rechnungen zu suchen. Diese werden dann manipuliert und mit verändertem IBAN an die Rechnungsempfänger zugestellt.

11.10.2019

FONDS professionell berichtet über Negativzinsen für Firmenkredite

"Man kann sehr viel Geld zurückholen" - unter diesem Titel berichtet FONDS professionell über die Intervention von Aigner Lehner Zuschin + Partner zugunsten von Unternehmenskunden hinsichtlich...

04.10.2019

Kanzleiveranstaltung am 4.10.2019 mit Vortrag von Dr. Christian Steiner zu Kryptowährungen

Am Kanzleistandort Klosterneuburg durften wir Herrn Dr. Christian Steiner am 4. Oktober 2019 zu seinem Vortrag "Kryptowährungen – Risiken und Chancen" begrüßen.

11.09.2019

RA Dr. Johannes Lehner erstaunt Zeugin im BUWOG Prozess

Dem Privatbeteiligtenvertreter der CA Immo, RA Dr. Johannes Lehner, gelang es bei der Zeugenbefragung einer ehemaligen Immofinanz-Mitarbeiterin bei dieser doppeltes Erstaunen auszulösen.

06.08.2019

Intervention aufgrund von Investments in MIG Fonds

(MIG GmbH & Co. Fonds 1 – 11 KG sowie MIG GmbH & Co. Fonds 12 – 15 geschlossene Investment-KG)

24.07.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner bringen Musterklagen wegen Negativzinsen ein

Drei neue (Muster)Klagen gegen die Volksbank Vorarlberg e. Gen. wurden vor dem Landesgericht Feldkirch eingebracht, der Streitwert beläuft sich gesamt auf über EUR 130.000,00.

09.07.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner als Dealmaker bei der "Rückkehr des LASK auf die Gugl"

Die auch medial vielbeachtete Transaktion wurde durch unsere Kanzlei maßgeblich mit auf den Weg gebracht.

18.06.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner betreuten österreichischen Investor beim außerbörslichen Verkauf eines Aktienpakets

Unsere Kanzlei konnte auf das internationale Netz von Kooperationskanzleien zurückgreifen und sohin die Transaktion schnell und effizient abwickeln.

14.06.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner vertreten mehrere Kreditnehmer, welchen unrechtmäßigerweise Refinanzierungskosten verrechnet wurden

Derartige Klauseln sind unzulässig und unwirksam, weshalb auf dieser Basis verrechnete Refinanzierungskosten rückzuerstatten sind.

29.05.2019

trend berichtet über Urteil des HG Wien zu "Fraud Detection"

"Bank muss beim E-Banking aufmerksamer sein" - so übertitelt die Zeitschrift trend den Bericht über die erfolgreiche Klage eines von Aigner Lehner Zuschin vertreten Mandanten vor dem Handelsgericht...

09.05.2019

Lukas Aigner bester Anlegeranwalt und unter den Topplatzierten des Jahres im Trend Anwaltsranking 2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner prominent gerankt bei den "auffälligsten Kanzleineugründungen der letzten fünf Jahre". Hier geht's zum Ranking:

02.05.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner obsiegen erneut beim Obersten Gerichtshof (6 Ob 239/18t) in einem Streit über die internationale Zuständigkeit

Im Wesentlichen bestätigt der Oberste Gerichtshof die Entscheidung des Rekursgerichts unter Hinweis auf die Entscheidung des EuGH C-304/17.

19.04.2019

Aigner Lehner Zuschin obsiegen in Markenschutzstreit vor dem OGH

Der OGH hat klargestellt, dass sich die Klägerin auf einen Verstoß gegen das vertragliche Konkurrenzverbot durch die Beklagte, vertreten durch RA Dr. Lehner, nicht stützen kann.

13.04.2019

Der Standard berichtet über Wienwert-Intervention von Aigner Lehner Zuschin + Partner

"Der Wert der Marke Wienwert rückt ins Visier der Juristen" - Unter diesem Titel berichtet Der Standard über die Wienwert-Intervention von Aigner Lehner Zuschin + Partner. Lesen Sie mehr hier:

05.04.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner fordern Gründungsprüfer der Wienwert AG auf

Als neueste Entwicklung im Zusammenhang mit der Insolvenz der Wienwert Gruppe informieren wir über das Aufforderungsschreiben an den Gründungsprüfer.

04.04.2019

Aigner Lehner Zuschin + Partner prüfen Rechte von Investoren der Immobilienrendite AG

Aufgrund der Medienberichterstattung empfiehlt sich für Investoren die Rechte überprüfen zu lassen, insbesondere auch, ob zugesagte Sicherungsmechanismen wie Pfandrechte und Treuhandverträge...

03.04.2019

Unzulässige Verrechnung von Depotübertragungsgebühren

Die Verrechnung von Depotübertragungsgebühren ist rechtswidrig und unsere Kanzlei wurde bereits von dutzenden Bankkunden damit beauftragt, die zu Unrecht bezahlten Depotübertragungsgebühren von den...

02.04.2019

RA Dr. Lehner begleitet als Treuhänder und Vertragserrichter großvolumige Immobilientransaktion über 13.000,00 m² Gewerbeflächen

Zum Ankauf eines großvolumigen Immobilienportfolios von über 13.000,00 m² Gewerbeflächen an unterschiedlichen Standorten wurden in einem ersten Schritt fünf Projektgesellschaften errichtet.

26.02.2019

Aigner Lehner Zuschin werden von COBIN CLAIMS mit der Wahrung der Interessen geschädigter Anleger beauftragt

Der Verein COBIN CLAIMS, der sich der Wahrung von Anlegerinteressen verschrieben hat und auch in der Causa Wienwert aktiv ist, hat nunmehr Aigner Lehner Zuschin mit der Wahrung der Ansprüche von...

22.02.2019

Aigner Lehner Zuschin verfolgen Ansprüche der CA Immo im BUWOG Prozess

Schon seit Beginn des BUWOG Prozesses verfolgen RA Dr. Lehner und RA Mag. Aigner als Privatbeteiligtenvertreter der CA Immobilienanlagen AG Schadenersatzansprüche unserer Mandantin aufgrund einer...

29.01.2019

Aigner Lehner Zuschin mit Top-Ranking in JUVE Jän./Feb.2019

In der JUVE Ausgabe vom Jänner/Februar 2019, welche Kanzleien in Oberösterreich analysiert, konnten Aigner Lehner Zuschin + Partner nicht nur ein Top-Ranking einnehmen, sondern wurden auch als eine...

16.01.2019

Causa Wienwert

In der Causa Wienwert wurde die erste Musterklage beim Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien für die Gruppenintervention gegen den Treuhänder der Anleihen eingebracht. Die Klage bildet den Auftakt...

08.01.2019

RA Dr. Lehner verhilft Miss Oberösterreich Corporation GmbH zu weiterem Erfolg

Im Rechtsstreit zwischen der Miss Oberösterreich Corporation GmbH und der Miss Austria Corporation konnte unser Litigation-Team rund um RA Dr. Johannes Lehner einen weiteren Teilerfolg verbuchen.

30.11.2018

Investoren beauftragen Aigner Lehner Zuschin mit der Prüfung von Ansprüchen bei geplatztem FinTech-Deal

Mit 27.11.2018 wurde überraschend bekannt, dass die angestrebte Finanzdienstleistungs-Kooperation zwischen der Österreichischen Post AG und der deutschen FinTech Group AG gescheitert ist. Vorgesehen...

23.11.2018

HG Wien bestätigt Klage einer Gemeinde wegen unzulässiger Floorklausel in Immobilienleasingvertrag

Das Handelsgericht Wien bestätigt Klage einer Gemeinde wegen überhöhter Leasingraten aufgrund unzulässiger Floorklausel in Immobilienleasingvertrag.

22.10.2018

BUWOG-Prozess: RA Lehner befragt Prof. Toifl zu wilder Nacht mit Grasser und Meischberger

Zum Abschluss des heutigen Verhandlungstags wurde Toifl auch vom Vertreter der Privatbeteiligten CA Immo, Johannes Lehner befragt. Dieser konfrontierte Toifl mit einer von ihm geschriebenen Nachricht...

22.10.2018

Vorgehen gegen FXGiants, Stella Markets, Alpha Capital etc.

In letzter Zeit haben viele Kunden von Stella Markets (Goldstone Group Ltd.) sowie FXGiants (8Safe UK Limited) unsere Sozietät kontaktiert, da getätigte Einzahlungen, Gewinne (unter anderem...

28.09.2018

BUWOG-Prozess: RA Lehner lässt sich von Schweigen nicht abschrecken und hakt bei Grasser & Wicki nach

Der Privatbeteiligtenvertreter der CA Immo, Johannes Lehner, hat heute (25.09.2018) im Korruptionsprozess um die Privatisierung der Bundeswohnungen sein Fragerecht genutzt, obwohl der Hauptangeklagte...

20.09.2018

www.zinsfloor.at und www.zinsrückerstattung.at informieren über Rechte von Kreditkunden

Den Wissensvorsprung der Banken egalisieren
Häufig ist selbst Unternehmerkunden und Gemeinden nicht bewusst, welche Rechte und Möglichkeiten bestehen. Nicht zuletzt geht es darum, wesentliche...

12.09.2018

EuGH bestätigt internationale Zuständigkeit österreichischer Gerichte in Causa Barclays X1 Anleihe

Am 12. September 2018 konnte der Zwischenstreit um die internationale Zuständigkeit österreichischer Gerichte nunmehr endgültig beendet werden, da sich der EuGH der Argumentation der Klagsvertretung...